Sich selbst helfen


Empfehlungen zum Thema Gesundheit

Hier finden Sie vom Autor empfohlene Bücher und Seminare. Die Empfehlungen sind subjektiv, da sie aus den Erfahrungen des Autors entspringen.


Bücherempfehlungen


Risikofaktor Vitaminmangel

von Andreas Jopp
BS: Unglaublich! Zwischen 40% - 80 % der Bevölkerung nehmen noch nicht einmal das Minimunm der für die Gesundheit notwendigen Mengen an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen zu sich. Dies ist das traurige Ergebnis von Erhebungen, die an über 80.000 Menschen in Deutschland, Frankreich und den USA vorgenommen wurden. Das Buch von Andreas Jopp ist ein Augenöffner und zeigt das Risiko, aber auch die praktischen Lösungen auf.
Risikofaktor Vitaminmangel: Stoffwechsel und Immunsystem in Topform; Mehr Leistungskraft und eine stabilere Psyche; Schutz gegen Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Altersdemenz

Geheimnis Eiweiß

von Dr. Ulrich Strunz und Andreas Jopp
BS: Schlank mit der Stoffwechselkur, maximaler Muskelaufbau, geistig leistungsfähiger mit Protein. Dieses Buch räumt mit falschen Gerüchten über Eiweiße auf und gibt viele praktische Tipps. Lecker Protein Rezepte!
Forever Young - Geheimnis Eiweiß: Die Protein-Diät – aktualisierte Neuausgabe 2014

Gesund länger leben durch OPC

von Anne Simons und Alexander Rucker
BS: OPC gilt als bisher stärkstes bekanntes Antioxidans. Dieses Buch berichtet wissenschaftlich fundiert und an vielen Fallbeispielen aufgezeigt, über das erstaunliche Wirkungsspektrum dieses natürlichen Vitalstoffs.

schlau gelaunt - neue Erkenntnisse der Gehirnforschung

von Dr. med. Petra Wenzel
BS: Dies ist ein Buch, bei dem ich mir gewünscht hätte, es schon ein paar Jahre früher gelesen zu haben!
"schlau gelaunt" ist leicht verständlich, humorvoll und behandelt dennoch ein sehr komplexes "ernstes" Thema. Ein motivierendes Buch mit Anregungen rund ums Denken, Tun, Essen. Hintergründe, Lebensmittelindustrie, um die Machenschaften der Pharmaindustrie und der Politik...
Es macht Spaß, dieses Werk zu lesen! Tipp!

Die Zellen mit den fehlenden Mineralien, Vitaminen und Nährstoffen auffüllen.

Beim Kauf sollten Sie auf die hohe Bioverfügbarkeit, natürliche Rohstoffe, sinnvolle Kombinationen (Synergieeffekt) achten. Legen Sie ein Augenmerk auf Herstellungsverfahren. (Beispiel: Algen- und Fisch Omega 3 Produkte speichern leider die Verschmutzung unser Meere. Diese gespeicherten Schadstoffe führen Sie Ihrem Körper zu. Achten Sie deshalb darauf, dass die Firma, die Ihre Nahrungsergänzung herstellt, effektive Reinigungsverfahren besitzt und eine Reinheitsgarantie gibt! Sonst fügen Sie Ihrem Körper, trotz guter Absicht, mehr Schaden statt Gesundheitsunterstützung zu.

Hier finden Sie hochwertige Nahrungsergänzungen. DIe besten Produkte, die ich kenne!

 Website für hochwertige Nahrungsergänzung!

empty