Sich selbst helfen


Mit Begeisterung und Leidenschaft ein erfülltes Leben leben!

Lebst Du begeistert?

Ein Leben ohne Begeisterung ist ein verschwendetes Leben. Oder etwas anders formuliert: Wer im Leben keine Begeisterung mehr empfindet, lebt nicht. Er überlebt nur. Deshalb sollten Lebensfreude-Menschen ihre Begeisterung finden oder wieder freilegen, so schnell wie möglich!

 

Begeistert leben fühlt sich gut an
Begeistert leben fühlt sich gut an!

Warum ist das so?

Weil jedem Menschen Begeisterung in die Wiege gelegt wurde!

Jedem. Und wenn diese Begeisterung nicht gelebt wird, fehlt der Seele etwas. Fehlt Dir etwas. Es entsteht eine ständige Suche nach irgendetwas. Keine Begeisterung zu haben, ist wie dauerhaft ein schwarzes Loch zu spüren, das gefüllt werden will. Deshalb rennen so viele Menschen irgendwelchen Zielen hinterher, die sie selbst bei Erreichen nicht glücklich machen.

Milliarden Menschen stolpern durch ihr Leben, sehen überall Belastungen, Pflichtübungen und finden keine Freude an ihrem Dasein. Aufstehen, Job, Glotze, Schlafen. Murmeltiertag. Und dann wundern sie sich, dass sie ausgelaugt und frustriert sind.

Begeisterung ist ein Seelenzustand, der wieder entdeckt werden möchte. Die tollsten Dinge können Dich nicht glücklich machen, wenn Du den inneren, natürlichen Zustand der Begeisterung nicht kennst. Wecke ihn auf!

Begeisterung ist Lebenselixier!

  • Begeisterung ist Motivation
  • Begeisterung ist ein Kraftwerk
  • Begeisterung macht sexy
  • Begeisterung macht aus Überleben Leben
  • Begeisterung ist Inspiration
  • Begeisterung ist ansteckend
  • Begeisterung ist Faszination
  • Begeisterung ist Energie
  • Begeisterung will gelebt werden
  • Begeisterung ist die Krone von „Glück“
  • Begeisterung ist die Verbindung zur Urquelle

Begeisterung ist der Grund, weshalb wir hier auf der Erde sind!

Hier fünf hilfreiche Tipps, wie Du Begeisterung findest und sofort in Dein Leben holst:

1. Schon der kleinste Funke von Begeisterung kann Dein Leben verändern

Da Du Begeisterung von Geburt an in Dir trägst, genügt der kleinste Anflug von Begeisterung, um die Verbindung wieder herzustellen. Wer einmal dieses wunderbare Gefühl von Begeisterung gespürt hat, und sei es nur für wenige Sekunden, weiß, dass es sich lohnt dafür zu gehen. Die Lebendigkeit und Leichtigkeit, die damit einhergeht, möchte man nicht mehr missen. Fasse deshalb jetzt den Entschluss dieses Gefühl wieder fest in Deinem Leben zu verankern. Es beginnt mit dieser Entscheidung.

2. Begeisterung zeigt sich überall!

Sobald Du den Entschluss gefasst hast, Begeisterung und Leidenschaft in Dein Leben zu holen, zeigt sich Begeisterung auf tausend verschiedene Arten. Begeisterung liebt entschlussfreudige Menschen. Denn der Entschluss ändert Deinen Fokus. Jetzt heißt es: "Augen auf!" Spiele mit dem Gedanken, dass Begeisterung sich finden lassen will! Frage sie: " Wo steckst Du? Zeig Dich." Begeisterung finden - alleine dieses Spiel sollte für Begeisterung sorgen.

3. Erwarte nicht, dass Leidenschaft wie eine Offenbarung in Dein Leben stürzt

Wenn Du lange keine Begeisterung gespürt hast, ist das, wie ein Muskel, der längere Zeit im Gips gesteckt hat. Du musst ihn ganz allmählich wieder trainieren. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Lebensbereich Du beginnst. Halte nach kleinen Begeisterungen Ausschau. Ein leckerer Kaffee, ein kühles Bier, ein Glas Wein, eine Blume, ein faszinierendes Auto, ein Cover auf einem Magazin, der Gruß eines Menschen. Du wirst spüren, was Dich begeistert. Und das solltest Du genießen. Übrigens: Diese kleinen Begeisterungsauslöser im Außen zeigen Dir, dass Dein innerer Begeisterungsfunke wieder zu glühen begonnen hat. Denn ohne ihn könntest Du die Faszination in der Außenwelt gar nicht erkennen.

4. Niemand kann Dir sagen, wie Deine Begeisterung auszusehen hat

Begeisterung und Leidenschaft sind sehr individuell. Niemand anderes weiß, was Dich begeistert. Das weißt nur Du. Die Information dazu kommt aus Deinem Inneren und spiegelt sich im Außen. Wie sollte da irgend jemand anderes wissen, was Dich berührt. Aber um die Information aus Deinem Inneren zu bekommen, musst Du hinhören. Dabei hilft Dir Tipp 5.

5. Genieße öfter Alleinsein und Stille

Damit tun sich viele Menschen schwer: Zu viel ist zu tun, zu viele Personen wollen etwas von Dir, keine Zeit.

Entwickel einen gesunden Egoismus. Schaffe Dir Raum für Dich. Gönne Dir Ruhe und Zeit alleine. Denke in diesen kostbaren Momenten nicht nach. Bringe Deine Gedanken zur Ruhe. Spüre nach. Für viele ist das eigene Zimmer ein guter Platz dafür, andere gehen lieber in die Natur. Ein idealer Zeitpunkt ist früh morgens, wenn die Gedankenmühle noch nicht angefangen hat zu rattern. Tolle Tipps findest Du hier: Das MorgenRitual

Fazit:

Es lohnt sich für Begeisterung und Leidenschaft in Deinem Leben zu gehen. Denn hier geht es um den Sinn des Lebens. Übrigens, toller Nebeneffekt: Deine Mundwinkel zeigen öfter mal nach oben statt nach unten.

Beherzige meine Buchtipps.

Das Paradox:

Du denkst vielleicht, Du müsstest nach Begeisterung suchen, aber es ist anders! Die Begeisterung ist schon längst da! Sie will nur entdeckt werden! Du wirst es sofort merken, wenn eine Begegnung stattfindet. Du kannst Begeisterung suchen und dennoch ist es einfacher ihr schlichtweg nicht im Wege zu stehen. Lasse Dich finden. Halte die Augen offen. Du wirst entdecken, das Leben ist voll von solch kleinen und großen "Liebesbegegnungen".

Begeisterungsideen:  | Kunst und Kultur  | VerreisenMode und Klamotten | Sport zuhause

Das Dreieck: Motivation - Lebensfreude - Begeisterung

Egal mit welchem Punkt des Dreiecks Du beginnst. Jeder führt zu jedem.
Du bist begeistert, dann befindest Du Dich automatisch bei Lebensfreude und bist höchst wahrscheinlich motiviert.
Bist Du motiviert, dann liegt Lebensfreude zu Grunde oder ist das Ziel der Motivation. Motivation ohne Begeisterung? Kaum vorstellbar.
Lebensfreude ist die Quintessenz. Sie kann auch auf Ruhe, Frieden, Ausgeglichenheit, Liebe beruhen. Nennen wir es stille Begeisterung. Motivation entsteht oft aus der Stille und Gedankenfreiheit.



Begeisterung ist nicht normal aber natürlich

von Stephan & Maria Craemer
BS: Ein Buch voller Aphorismen. Jede Seite ein Gedanke. Jede Seite ein Geschenk. Sie wirken tief. Viele musste ich nochmal lesen und erneut wirken lassen. Ungewohntes Denken. Stark!!

Mach es einfach! Werden Sie ein Macher!

von Ilja grzeskowitz
BS: Schluss mit Jammern, Nörgeln und Stillstand. Ein erfischendes Werk, voller umsetzbarer Ideen und Anregungen. TiPP

Begeistert leben fühlt sich gut an!

Wann bist Du am glücklichsten?
Egal was Du jetzt antwortest, es wird immer Begeisterung dahinter stecken.
Denn begeistert leben fühlt sich gut an. Es gehört zum erfüllten Mensch-Sein.
Begeisterung motiviert zu handeln: Begeisterung → Motivation → Handeln → Ergebnisse → Lebensfreude!

Kurz: Begeisterung → Motivation → Lebensfreude!

< Zurück

empty